Babyschlaf

"Und? Schläft Dein Kind schon durch?"

Wer hat diese Frage noch nicht gehört und sich dadurch verunsichern lassen. Denn scheinbar scheint das eigene Kind weit und breit das einzige zu sein, das eben noch nicht durchschläft.

Was heißt denn "durchschlafen" überhaupt? Und wie kann mein Kind das Ein- und Durchschlafen "lernen"? Geht das überhaupt?

Das Thema "Schlaf" ist ein Dauerbrenner-Thema unter allen Eltern. Ein- und Durchschlafschwierigkeiten können äußerst belastend für die Eltern sein. Oft herrscht eine große Verunsicherung:

- Darf ich mein Kind einschlafstillen?

- Mein Baby wacht Nachts ständig auf und hat scheinbar Hunger. Ist das normal?

- Wenn wir unser Kind jetzt bei uns schlafen lassen wird es womöglich nie lernen alleine zu schlafen?!

- Und was hat es eigentlich mit dem Plötzlichen Kindstod auf sich?

Und das sind nur vier von vielen, vielen Fragen, die wir uns als Eltern stellen.

In meinem Workshop widmen wir uns dem Thema Babyschlaf genauer und erfahren warum Babys schlafen wie sie schlafen, welche Schlafmythen uns immer wieder verfolgen und welche sanfte Lösungsstrategien für bessere Nächte sorgen können.

 

Themen des Workshops

  • Babyschlaf und Elternschlaf

  • Wann Babys alleine ein- und durchschlafen

  • Familienbett vs. alleine schlafen

  • Schlafmythen und Schlaftrainings

  • Tipps und Tricks die für bessere Nächte sorgen können

  • Bindung und Schlaf

 

Bitte beachte, dass ein Workshop keine Einzelberatung ersetzen kann und soll.

Wenn Du Dich durch schlaflose Nächte und ständigen Stress beim Einschlafen beeinträchtigt fühlst und das Thema „Schlaf“ zu einer dauerhaften Belastung geworden ist, begleite ich Dich gerne in einer Einzelberatung auf dem Weg zu entspannten Nächten.

 

In dieser ganzheitlichen und bindungsorientierten Beratung werden dabei keine Patentrezepte vermittelt, die ein über Nacht durchschlafendes Kind versprechen. Wir entwickeln stattdessen gemeinsam sanfte Lösungsstrategien, die die Bedürfnisse aller Familienmitglieder berücksichtigen. Dein Kind soll dadurch nicht nur langfristig entspannt ein- und durchschlafen, sondern auch ein gesundes Ur- und Selbstvertrauen entwickeln und eine gestärkte Eltern-Kind-Bindung erleben.

 

Die Schlafberatung ist keine medizinische oder therapeutische Behandlung. Solltest du Zweifel haben, ob eine Schlafberatung für euch geeignet ist, kontaktiere deinen Kinderarzt.

© 2020 Natascha Porath. Erstellt mit Wix.com.

Elternbegleitung Ludwigsburg

Natascha Porath

Hohenstaufenstraße 29

71696 Möglingen

Telefon: 0177/4455000

E-Mail: info@nataschaporath.com

  • Facebook Social Icon